Termine

Aktuell keine Termine

Kontakt

Deutsche Gesellschaft für Akustik e.V.
Arbeitsring Lärm der DEGA

Telefon:
+49 (0)30 340 60 38 02

E-Mail:
ald@ald-laerm.de

Tag gegen Lärm 2010

Am 28. April 2010 fand der 13. Tag gegen Lärm – International Noise Awareness Day statt. Das Motto lautete „Kostbare Ruhe - teurer Lärm"

Lärm ist seit Jahren Teil unseres Lebens. Viele sind auf der Suche nach Wohlklang, Ruhe oder sogar Stille. Umweltgeräusche wie Straßen-, Schienen- oder Flugverkehr auf zu hohem Pegel sowie andere Geräusche mit ihren störenden Parametern unterbrechen den Alltag, führen zu Belästigung, Belastung und Krankheit.
Die Umgebungslärmrichtlinie hat die Kartierung von Lärm und Aktionsplänen im Fokus, die Soundscapeforschung die lokalen Expertinnen und Experten, die Klassenraumakustik die Leistungskapazität, der Kinderlärm die Aushandlungen von Strategien des Umgangs und alle sind Gegenstand öffentlicher Diskussionen und Entscheidungsprozesse.
Der Tag gegen Lärm zielte in diesem Jahr auf die Gegensätze von Lärm und Ruhe. Im Mittelpunkt stand der Lärm mit seinen facettenreichen Quellen. Die Suche nach „Quiet Zones“ – Oasen der Ruhe – spielte dabei eine besondere Rolle.

Einen umfassenden Rückblick auf den Tag gegen Lärm 2010 finden Sie hier.

Informationen rund um den „Tag gegen Lärm 2010“ finden Sie auf
www.tag-gegen-laerm.de.