Termine

Aktuell keine Termine

Kontakt

Deutsche Gesellschaft für Akustik e.V.
Arbeitsring Lärm der DEGA

Telefon:
+49 (0)30 340 60 38 02

E-Mail:
ald@ald-laerm.de

Präsentationen der ALD-Veranstaltungen im Jahr 2012

ALD-Winterveranstaltung 2012 (Berlin, 06.12.2012) "Neuer Lärm durch Strukturwandel und Verdichtung"

Die Präsentationen sind nicht mehr online verfügbar, können aber auf Anfrage kostenfrei erworben werden.

Ritterstaedt: Bauleitplanung und Immissionsschutz

Eulitz: Immissionsschutz im Bauleitplan- und Baugenehmigungsverfahren

Kögel: Nutzungsverdichtung in der Hamburger Hafencity – Immissionsschutzlösungen

Krahé: Tieffrequente Lärmimmission in bebauter Umgebung

Beckert: Leitfaden für die Verbesserung des Schutzes gegen Lärm bei stationären Geräten


"Tempo 30 - Chancen, Hindernisse, Erfahrungen" (Berlin, 13.11.2012) - Gemeinsame Veranstaltung von Umweltbundesamt und ALD

Die folgenden Präsentationen sind nicht mehr online verfügbar, können aber auf Anfrage kostenfrei erworben werden.

Dziekan: Tempo 30 – ein wichtiges Element in einer integrierten Verkehrsstrategie

Spessert: Verringerung der Geräuschimmissionen an innerstädtischen Durchgangsstraßen durch Absenkung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h

Steven: Schadstoffemissionen und CO2-Emissionen von Kraftfahrzeugen bei Tempo 30

Sommer: Rechtliche Rahmenbedingungen für die Anordnung und Umsetzung von Geschwindigkeitsbeschränkungen

Heinrichs: Tempo 30 an Hauptverkehrsstraßen - Praktische Erfahrungen mit Planung, Umsetzung und Wirkungen

Kunst: Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen?

Schraitle: Erfahrungen mit Tempo 30 nachts auf zwei Hauptverkehrsstraßen

Ecke-Bünger: Erfahrungen einer Bürgerinitiative - Mutbürger für eine lebenswerte Stadt

Niedermeier: Position des ADAC zu Tempo 30

Jäcker-Cüppers: Für Tempo 30 innerorts


ALD-Veranstaltung "Minderung des Fluglärms"

Die folgenden Präsentationen sind nicht mehr online verfügbar, können aber auf Anfrage kostenfrei erworben werden.

D. Schreckenberg: "Gesundheitsbezogene Wirkungen von Fluglärm"

F. Pleines-Schmidt: "Fluglärmschutz aus Sicht des BMVBS"

R. Brüggemann: "Fluglärmschutz aus Sicht des Bundesumweltministeriums"

B. Vogelsang: "FluglärmG aus der Sicht der Länder?"

M. Jäcker-Cüppers: "Positionen des ALD zu aktuellen Fragen des Schutzes gegen Fluglärm"

L. Enghardt: "Stand und Perspektive der Lärmemissionen bei Flugtriebwerken"

U. Isermann: "Lärmoptimierte Flugverfahren - Auslegung, Potenziale und Grenzen"

BMVBS-Vorhaben: "Strategien zur Lärmminderung an der Quelle unter Einschluss operationeller Möglichkeiten, speziell für den Nachtflug"

U. Michel: "Auswirkung der technischen Entwicklung auf die Schallpegel an den Lärmzertifizierungspunkten"

R. Weinandy: "Bewertung von Flugrouten aus der Sicht des Lärmschutzes"

J. Lindmaier: "Effektive lärmabhängige Start- und Landeentgelte"


DAGA 2012 - Strukturierte Sitzung: Strategien zur Minderung des Schienenverkehrslärms

Die folgenden Präsentationen sind nicht mehr online verfügbar, können aber auf Anfrage kostenfrei erworben werden.

Czolbe: Schienenpflege - Einflussparameter und Entwicklung von Schienenrauheiten

Giering: Wirkungsbezogener Schienenlärmindex

Jäcker-Cüppers: Die Positionen der Verkehrs- und Lärmschutzverbände zur Bekämpfung des Schienenverkehrslärms

Klocksin: Lärmschutz an der Schiene – Strategien des Bundes

Lutzenberger/Gutmann: Geräuschemissionen europäischer Schienenfahrzeuge, Datenerhebung und Bewertung

Möhler: NORAH-Studie. Noise-Related Annoyance, Cognition and Health, Akustische Kennwerte für den Schienenlärm

Reichart: TSI Noise – Große Revision: Trends und aktuelle Entwicklungen

Schreckenberg: Expositions-Wirkungsbeziehung zur Belästigung durch Schienenverkehrslärm im Rheintal

Sieglitz: Wirksamkeit von Schienenabsorbern

Sperlich: Lärmsanierung der Eisenbahnen in der Schweiz: Ein Zwischenfazit

Starnberg: Stardamp – Ein deutsch-französisches Kooperationsprojekt zur Verminderung des Schienenlärms

Stiebel: Lärmminderung an Eisenbahnbrücken – Messkonzept zur Ermittlung von Einfügedämmungen und Korrekturfaktoren

Venghaus: Assessment of the efficiency of rail dampers using laboratory methods within the STARDAMP project

Windelberg: Dosis-Wirkungs-Beziehung; mathematische Betrachtungen zu verschiedenen Aus- und Bewertungen